U.D.O. live in Kharkiv

Aktualisiert: 17. Okt 2019

13. Oktober 2019 - Im Rahmen der Steelfactory World Tour kam ein Urgestein der deutschen Metal-Szene nach Kharkiv. Udo Dirkschneider, Gründer der wahrscheinlich ersten deutschen Metal Band Accept, kam mit seiner aktuellen Band U.D.O. nach Kharkiv und rockte den Palast der Studenten.

U.D.O. in Kharkiv

Im Vorfeld hatte ich bei Frank Suepfle von der ITM Agency wegen einer Fotoerlaubnis nachgefragt und diese auch bekommen. An dieser Stelle möchte ich Frank meinen Dank für den unkomplizierten und netten Kontakt ausdrücken. Vor allem, dass er sich die Mühe gemacht hat, mir als Hobbyfotografen überhaupt zu antworten - das habe ich auch schon anders erlebt.

Volldampf von der ersten Sekunde

Das Konzert selber war der Hammer. Knapp zwei Stunden hat U.D.O. das begeisterte ukrainische Publikum mit Volldampf unterhalten. Der Veranstaltungsort, der Palast der Studenten an der Pushkin Strasse in Kharkiv, ist ein typisch sowjetischer Veranstaltungsort. Feste Bestuhlung mit einem Parterre- und einem Balkonbereich. Die Tickets werden mit Platznummern verkauft.

Gründer und Sänger von U.D.O. - Udo Dirkschneider

Allerdings hielt es den Großteil des Publikums schon beim ersten Song nicht auf den zugeteilten Stühlen. Alles eilte nach vorne und knubbelte sich vor der Bühne - was für die Stimmung absolut großartig war.

Unverkennbare Stimme

Mit seiner unverkennbaren Stimme, die mich persönlich ein bißchen an Brian Johnson von AC/DC erinnert - heizte Sänger Udo Dirkschneider die Stimmung gleich zu Beginn richtig an. Unterstützt von erstklassigen Musikern, unter anderem sein Sohn Sven Dirkschneider am Schlagzeug, war das Publikum vom ersten Moment an voll dabei.

Sven Dirkschneider am Schlagzeug

Die beiden Gitaristen, der Russe Andrey Smirnov und der aus Deutschland stammende Fabian "Dee" Dammers, zeigten sich als wahre Meister ihrer Instrumente. Und der aus Slowenien stammende Bassist Tilen Hudrap sorgte zusammen mit Sven Dirkschneider an den Drums für einen packenden Beat.

Andrey Smirnov an der Gitarre

Für mich ist es immer ein Highlight bei der Konzertfotografie, wenn die Musiker direkt in meine Kamera schauen. Und das taten bei diesem Konzert gleich zwei - Gitarrist Andrey Smirnov und Bassist Tilen Hudrap waren so nett, mich und meine Kamera genau anzuschauen.

Bassist Tilen Hudrap

Insgesamt war es ein großartiger Abend mit treibender Musik, vorgetragen von hervorragenden Musikern. Sollte ich die Gelegenheit haben, U.D.O. noch einmal live sehen zu können, werde ich mir das auf keinen Fall entgehen lassen. Es lohnt sich auf jeden Fall.

Gitarrist Fabian "Dee" Dammers"

Ein Wort noch zum ukrainischen Publikum. Mir ist schon auf den Konzerten von Powerwolf und Disturbed in Kiew aufgefallen, wie begeistert die Konzertbesucher mitmachen. Bei aller Begeisterung, die ich von Konzerten in Deutschland kenne - aber die Ukrainer sind mit deutlich mehr Begeisterung und Ausdauer dabei. Seien es Sprechchöre, Gesänge oder rythmisches Händeklatschen.


Weitere Fotos vom Konzert:

Fabian "Dee" Dammers und Tilen Hudrap

Gitarrist Andrey Smirnov

Sänger und Frontmann Udo Dirkschneider

Bassist Tilen Hudrap

Andrey Smirnov - im Hintergrund Udo Dirkschneider

Fabian "Dee" Dammers - im Hintergrund Tilen Hudrap

Andrey Smirnov

Udo Dirkschneider - im Hintergrund Andrey Smirnov und Fabian "Dee" Dammers

Tilen Hudrap

Weitere Fotos folgen in Kürze.


21 Ansichten

© 2018/2019 Franklin Tummescheit. Erstellt mit Wix.com