Kooperation mit Sidewalk

Aktualisiert: 6. Juli 2019

Wie wird man Konzertfotograf? Wo bekommt man eine Band zum Üben? Vom Entschluss zum ersten Konzert


Christian Decker - Bassist der Band Sidewalk

OK - es ist ein Ding, einen Entschluss zu fassen und ein total anderes, diesen Entschluss dann auch in die Realität umzusetzen. Um herauszufinden, wie man denn Konzertfotograf werden kann, habe ich erst einmal im Internet recherchiert, wie andere diesen Schritt gegangen sind. Am erfolgversprechendsten schien es danach zu sein, eine Zusammenarbeit mit einer regionalen Band anzustreben.

Kooperation mit Sidewalk

Die bekannteste regionale Band in unserer Region ist Sidewalk. Also habe ich mir die Kontaktdaten über die Homepage der Band gesucht und sie einfach angeschrieben. Dabei habe ich ganz offen gesagt, dass ich noch keine Erfahrung in der Konzertfotografie habe und eine Möglichkeit für die ersten Erfahrungen suche.


Ich war selbst ein wenig überrascht, dass sich die Band bereit erklärte, mich auf ihrer Accoustic Session in Mayen und ihrem Disco Rockerz Konzert in Barweiler im Dezember 2017 fotografieren zu lassen. Als Gegenleistung habe ich die uneingeschränkte und kostenlose Verwendung der von mir bearbeiteten und veröffentlichten Fotos angeboten.

Das erste Konzert mit Sidewalk in Mayen

Mitte Dezember 2017 war es dann soweit - Sidewalk spielte eine so genannte Accoustic Session in Mayen. Auf einer relativ kleinen Bühne fand diese Show mit abgespecktem Equipment und eingeschränkter Lightshow statt. Eine sehr gute Möglichkeit für mich zu üben und die ersten Konzertfotos zu schiessen.


Sidewalk in Mayen im Dezember 2017

Vom ersten Konzert habe ich nicht wirklich viele brauchbare Fotos mitgebracht. Ich war einfach zu sehr damit beschäftigt, die richtigen Einstellungen für meine Kamera zu finden. Ausserdem ist es gar nicht so einfach, sich während eines Konzerts zu bewegen, ohne den Zuschauern auf die Nerven zu gehen - vor allem bei kleineren Konzerten, bei denen es keinen abgesperrten Fotografengraben gibt.


Trotzdem war ich zufrieden, weil ich an diesem Abend eine Menge Dinge lernen konnte, die mir später noch zugute kommen sollten.

Das zweite Konzert mit Sidewalk in Barweiler

Drummer Christian Benner in Barweiler am 26. Dezember 2017

Knapp zwei Wochen später hatte ich dann meinen zweiten Einsatz mit Sidewalk. Inzwischen schon traditionell spielt die Band am zweiten Weihnachtsfeiertag auf dem Fest des JGV Barweiler. Allerdings keine Accoustic Session sondern die Disco Rockerz Show mit vollem Equipment und ausgefeilterer Lichttechnik. Zwei Stunden habe ich fotografiert, bevor ich aufhören musste, da früh am nächsten Morgen mein Flieger zurück in die Ukraine flog.


Trotz meines relativ kurzen Einsatzes während des Konzerts kam ich mit einer Menge mehr guter Fotos nach Hause und hatte die nächsten Tage in der Ukraine alle Hände voll zu tun, die besten Fotos entsprechend zu bearbeiten.


Wieder hatte ich eine Menge gelernt. Unter anderem, dass es extrem sinnvoll ist, wenn man die Show der Band kennt. Nur so ist man darauf vorbereitet, wenn Special Effects zum Einsatz kommen und nur so kann man diese Special Effects dann auch auf's Foto bringen. In Barweiler hat es noch nicht geklappt, aber ich nahm mir vor daran zu arbeiten.

Erstes Zwischenergebnis

Nach den beiden Konzerten mit Sidewalk stand für mich fest, das will ich unbedingt weitermachen. Diese Mischung aus guter Musik, Licht und dem ständigen Bemühen, die besten Momente auf ein Foto zu bannen, hat mich total in ihren Bann gezogen. Das war es - das wollte ich unbedingt auch in Zukunft wieder haben.


Weitere Sidewalk Konzerte

In der Zwischenzeit habe ich noch zwei Konzerte von Sidewalk fotografiert, im Februar 2018 in Bad Ems und im Juni 2018 in Koblenz. Und ich denke, einige der Fotos, die ich gemacht habe, sind nicht schlecht. Auch der Band haben sie so gut gefallen, dass sich einige der Fotos auf der Homepage und dem Werbeflyer finden lassen.


Hier die Galerie mit allen von mir bearbeiteten und veröffentlichten Sidewalk Fotos:




10 Ansichten

© 2018/2019 Franklin Tummescheit. Erstellt mit Wix.com