Erste Probefahrt mit Sid

Aktualisiert: 8. Aug 2019

Gestern das erste mal gefahren - heute hole ich ihn ab


Sid - gestern nach der Probefahrt

Gestern habe ich eine Probefahrt mit Sid gemacht und seitdem bekomme ich das Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht. Genauso habe ich mir das vorgestellt - das ist wie Treckerfahren.

Geld eingegangen

Um Sid kaufen zu können, hatte ich letzten Samstag Geld von meinem deutschen Konto auf mein ukrainisches Konto überwiesen - und das ist gestern eingegangen. In zwei Stunden fahre ich los, um Sid abzuholen.


Den eigentlichen Kaufvertrag können wir erst machen, wenn ich aus Deutschland zurück bin. Ich brauche eine eine notarielle Vollmacht meiner Frau, dass sie keine Einwände hat, dass ich Sid aus unserem gemeinsamen Vermögen kaufe und auf meinen Namen hier in der Ukraine zulasse. Dazu auch noch eine notariell beglaubigte Heiratsurkunde - und beide Dokumente auch noch mit Apostille, damit sie im internationalen Rechtsverkehr anerkannt werden. Das ganze muss ich dann hier in der Ukraine auch noch ins Ukrainische übersetzen lassen. Die entsprechenden Gesetze hier in der Ukraine sind schon ein bißchen seltsam und kompliziert.

Erstmal ein Generalcheck

Wenn ich Sid gleich abhole, geht er erst einmal in eine Werkstatt zum Generalcheck. Ich habe mir schon eine Liste angelegt, was ich alles machen (lassen) möchte. Allerdings umfasst diese Liste auch Arbeiten, die erst in mehreren Monaten oder Jahren fällig werden. Was auf jeden Fall jetzt sofort gemacht werden muss, habe ich mit Priorität A bezeichnet und hier aufgelistet:


- Motor / Motoröl (A)

- Vergaser (A)

- Kühlwasser (A)

- Benzintanks (A)

- Getriebe / Getriebeöl (A)

- 4x4 / Untersetzung / Differentiale (A)

- Sitze (A)

- Bremsen (A)

- Stoßdämpfer (A)

- Batterie / Verkabelung (A)

- Lichtmaschine (A)

- Beleuchtung (A)


Wie man sieht, es ist einiges zu tun - packen wir es an (nein - falsch - ich fahre am Samstag nach Deutschland in Urlaub und lasse die Werkstatt hier in der Ukraine anpacken).

© 2018/2019 Franklin Tummescheit. Erstellt mit Wix.com